Download
Flyer "Gesund in den Frühling"
Starten Sie gesund in den Frühling.pdf
Adobe Acrobat Dokument 279.3 KB

Vital- und Blutscreening


Bei dem Vitalscreening handelt es sich um eine Analyse Ihrer Lebensweise bzw. Ihres Lebensstils. Mit Hilfe verschiedener über das Blutscreening und über eine Anamnese ermittelter Parameter können die einzelnen Ergebnisse bewertet und im Zusammenhang ausgewertet werden.

 

Bei dem Blutscreening handelt es sich um eine medizinischen Analyse Ihrer kardiovaskulären Risikofaktoren. Ihre Werte werden zum einen durch eine bewährte Teststreifen-Technologie aus Kapillarblut gemessenTeststreifen-Technologie aus Kapillarblut Teststreifen-Technologie aus Kapillarblut. Mittels einer Stechhilfe werden Ihnen aus der Fingerkuppe oder dem Ohrläppchen kleine Blutstropfen entnommen, welche auf einen Teststreifen gebracht und durch das Gerät analysiert werden. Zum anderen wird Ihnen mit einem Blutdruckmessgerät der Blutdruck und Puls ermittelt und ausgewertet.

 

Folgende Werte werden analysiert:

 

 

Ihr diastolischer und systolischer Blutdruck

 
Ihre Pulsfrequenz


Ihr Cholesterinspiegel


Ihr Triglyceridspiegel 


Ihr Glucosespiegel

 

Ihre Rauchgewohnheiten

 

Ihre sportliche Aktivität

 

Ihr Bauchumfang

 

Ihr Diabetes- Risiko

 

Ihr Work Ability Index (Arbeitsbewältigungsindex)

 

Ihr Herzinfarktrisiko

Folgende Hinweise sind vor der Messung zu beachten, damit Sie eine genaue Auswertung erhalten:

 

 

Waschen Sie Ihre Hände mit warmen Wasser.

 

Vor der Punktion müssen die Hände warm und trocken sein.

 

 

 

Für die Messung werden medizinische Messgeräte genutzt. Das Accutrend Plus System von Roche und das ExtraFit 5 von BRAUN. Zur Analyse dient unter anderem eine Software von cardioscan.

 

Die Messung sollte nicht durchgeführt werden, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

 

Sie Bluter sind oder

blutverdünnende Medikamente nehmen.


Kosten: 60€

für die Messung mit anschließender Auswertung